DE | ENG

„Neues Kasachstan in der neuen Welt»

Internationales Forum wird die Rolle des Präsidenten Nazarbayev beim Werdegang und der Entwicklung von unabhängigem Kasachstan widerspiegeln.

Am 29. November 2012 hat an der Nazarbayev University in Astana Internationales Forum „Die Ersten Nazarbayev-Lesungen – „Neues Kasachstan in der neuen Welt“ stattgefunden.

Das Forum wurde im Vorfeld vom 1. Dezember 2012, dem Tag des Ersten Präsidenten, veranstaltet, und soll durch ein Prisma von Experten- und politologischen Analyse die Rolle vom Präsidenten Nursultan Nazarbayev in dem Werdegang und der Entwicklung von unabhängigem Kasachstan zeigen, sowie die Aussichten für die weitere Entwicklung des Landes betrachten.

Beeindruckender Erfolg des „Kasachstaner Entwicklungsweges“ seit der Unabhängigkeit wurde dank dem strategischen Denken und einer hervorragenden Führerschaft des Präsidenten Nursultan Nazarbayev, die heutzutage Gegenstand von soliden wissenschaftlichen Forschungen weltweit sind, ermöglicht.

Am Forum haben Mitglieder des Parlaments und der Regierung, Prominenz aus Bildung, Kultur, Kunst, sowie Medienvertreter aus 51 Ländern, darunter auch Australien, Aserbaidschan, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Italien, Spanien, Kirgisistan, Russland, Rumänien, Singapur, die USA und Frankreich teilgenommen.