DE | ENG

Anrede des Präsidenten Kasachstans Nursultan Nazarbayev ans Volk Kasachstans zum Anlass von Entscheidung die Internationale Messe EXPO-2017 in Astana durchzuführen

Expo 2017

Liebe Kasachstaner!

Wie Sie wissen, hat Kasachstan das Recht erlangen, mit Astana Gastgeber für die Internationale Messe EXPO-2017 zu werden.

Wir haben bei einem starken Anwärter – belgische Stadt Lüttich – gewonnen, die bereits Erfahrung mit diesem internationalen Forum gemacht hat.

Es ist ein großer Erfolg für Kasachstan.

Jede EXPO-Messe ist ein Ereignis von globalem Ausmaß, deren Bedeutung mit den internationalen Wirtschaftsforen, und Touristenattraktivität mit den beliebtesten Sportevents der Welt vergleichbar sind.

Seit mehr als 160 Jahren haben die EXPO-Messen meistens in Ländern, die als Wirtschaftsriesen gelten, stattgefunden: die USA, Frankreich, Deutschland, Japan, Brasilien, Kanada, Großbritannien, Spanien, China und andere.

Nun gehört auch Kasachstan dazu.

Dieser neue Erfolg von uns unterstreicht wieder, dass wir zu einem in der Welt anerkannten Land geworden sind.

Die meisten von den 160 Mitgliedstaaten (von Bureau International des Expositions) haben ihre Stimmen für uns gegeben.

Praktisch wurde Astana von der ganzen Welt gewählt!

Daher ist EXPO-2017 zur gleichen Zeit auch eine große Verantwortung der Republik Kasachstan gegenüber der ganzen Welt.

Wir haben in den nächsten fünf Jahren eine sehr grosse Vorarbeit zu leisten – Messegelände, neue Hotels, Straßen bauen, Verkehrssystem entwickeln, Bereitschaft zu gewährleisten Gäste zu empfangen.

Ausmaß dieser Aufgabe ist grandios.

Während 3 Ausstellungs-Monaten wird EXPO-2017 von etwa 5 Millionen ausländischer Gäste besucht.

Alle Länder werden ihre Pavillons entsprechend dem Thema der Ausstellung «Energie der Zukunft» vorbereiten und einrichten.

Gemäss den Erfahrungen aus der Vergangenheit, haben EXPO-Messen die Entwicklung von Gastgeberstädten und -ländern enorm beeinflusst.

Es ist eine große Chance für unser Land neue Technologien im Energiebereich und „grüne“ Technologien zu erwerben.

Es sind Milliarden US-Dollar von Investitionen, die nach Kasachstan im Laufe der Vorbereitung zur EXPO-2017 und während der Messe, sowie nachfolgender Benutzung von den Messeeinrichtungen, kommen.

Um alle Aufgaben im Laufe der Vorarbeit zu lösen, habe ich die Staatliche Kommission gegründet.

Für den Bau des neuen Messegeländes in Astana ist ein Grundstück bestimmt worden.

Dies wird ein weiterer «Landesweiter Bau» Kasachstans sein.

Fünf Jahre werden schnell vergehen.

Astanas Erfolg im Wettbewerb für EXPO-2017 Gastgeber zu werden, ist Erfolg des ganzen Volkes von Kasachstan.

Ich habe keinen Zweifel daran, dass das ganze Volk von Kasachstan an den Vorbereitungen für die Internationale Messe aktiv teilnehmen wird.

Ich glaube daran, dass EXPO-2017 zu einem weiteren goldenen Kapitel in unserer Geschichte wird.

Ich fordere Sie auf, meine Mitbürger, sich zu vereinen und unser Land für diesen großen internationalen Anlass vorzubereiten.

zp8497586rq