DE | ENG

Bildung

Das Staatsprogramm der Entwicklung der Bildung in der Republik Kasachstan in den Jahren 2005-2010.
Am 11. Oktober 2004 wurde das Staatliche Programm der Entwicklung der Bildung in der Republik Kasachstan in den Jahren 2005-2010 durch den Erlaß des Präsidenten der Republik Kasachstan N. Nasarbajew in Kraft gesetzt.

Das Staatliche Programm der Entwicklung der Bildung in der Republik Kasachstan in den Jahren 2005-2010 wurde im Zusammenhang mit der Botschaft des Präsidenten der Republik Kasachstan N. Nasarbajew an die Nation Kasachstans „Zu konkurrenzfähigem Kasachstan, zu konkurrenzfähiger Wirtschaft und zu konkurrenzfähiger Nation“ sowie im Einvernehmen mit dem Strategischen Plan der Entwicklung der Republik Kasachstan bis Jahr 2010, das durch den Präsidentenerlaß vom 4 Dezember 2001 verabschiedet wurde, erarbeitet. Es bestimmt die Strategie, Haupteinrichtungen, Prioritäten und Mechanismen der Staatspolitik im Bereich Bildung und gilt als eine Grundlage zu fälligen Ergänzungen in der Gesetzgebung der Republik Kasachstan sowie regelt die Fragen der Verwaltung, Finanzierung und Strukturierung des Bildungssystems, seine Personal- und Sozialpolitik.